Und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.

In den letzten Tagen war es sehr ruhig hier. Nicht, dass ich untätig gewesen wäre. Nein! Ich habe Blogposts begonnen, sie aber nicht zu Ende geschrieben, weil es sich falsch angefühlt hat. Habe unzählige Outfits fotografiert, die es bis jetzt nicht hierher geschafft haben, weil es sich falsch angefühlt hat. Weil der richtige Zeitpunkt dafür noch nicht gekommen ist. Ich habe manchmal diese Phasen, da bin ich lustlos, schlecht gelaunt und eine richtige Zicke. Einen richtigen Grund gibt es dafür kaum, wenn überhaupt sind es tausende verschiedene Dinge, die mir dann im Endeffekt grundlos den Tag vermiesen.

Weiterlesen

Advertisements

ZIELE im September

Dass man viele Dinge im Leben besser erreichen kann, wenn man sich persönliche Ziele setzt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Daher möchte ich euch heute eine neue Serie vorstellen, in welcher ich am Beginn jedes Monats einige Ziele konkret definiere, die ich gerne umsetzen möchte. Im Folgemonat berichte ich euch dann darüber, wie ich an meinen Zielen gearbeitet habe und ob es mir gelungen ist, alles zu schaffen. Im September geht es bei mir vor allem um Glück, Sport und Süßigkeiten.

Weiterlesen